ANTIMIKROBIELLE
BESCHICHTUNG

ANTISEPTICLINE SPRAY

   ​​​​​​   ​​​​​​

      

Mit dem AntisepticLine Spray können alle Oberflächen (Kunststoffe, Metall, Holz, Vlies, Beton, uvm.) antimikrobiell beschichtet werden.

Durch die Beschichtung werden Bakterien, Keime und Pilze bis zu 99,9% reduziert und somit die Übertragungswege unterbrochen.

Dadurch wird die Ansteckungsgefahr signifikant verringert.

MEHR

ANTISEPTICLINE SPRAY

Vorteile

Kein Aufbau von Resistenzen möglich!

- Silberenthalt nur in sehr geringen Mengen, Verwendung eines natürlichen Trägermediums

- Keimreduktion um ein vielfaches effektiver als mit bisher auf dem Markt erhältlichen Produkten

- Nachhaltige Abtötung von Bakterien, Keimen und Pilzen

- Reduzierung der Reinigungszyklen durch langanhaltender Wirkung (ca. 3 Wochen/ 10.000 Berührungen)

- Nicht gesundheitsschädlich!

 

Mögliche Gefahrenquellen

Alle Gegenstände im öffentlichen Raum, sowie Krankenhäusern, Arztpraxen, Büros, Schulen und Kitas, die von vielen Personen benutzt oder berührt werden. 

Zum Beispiel:

- PC-Tastaturen
- Handläufe
- Lichtschalter
- Tür- und Fenstergriffe

aber auch…

- EC Geldautomaten
- Seifen- und Papierspender
- Kaffee- und Getränkeautomaten
- Griffe von Einkaufswagen

 

Mögliche Oberflächen

keine aufwendige Vorbehandlung und keine Beeinträchtigung des Untergrunds auf folgenden Materialien: 

- Kunststoffe ( PC, ABS, PET, PP, PVC, etc.)
-  Metall
- Holz, Papier
- Vlies
- Beton, Stein

 

Anwendung

Untergrund vor dem Besprühen gründlich reinigen

Sprühdose kräftig schütteln

Untergrund ca. 2-3 mal besprühen im Sprühabstand von 20-25 cm

Wenige Minuten warten, bis der Lack getrocknet ist

 

Funktionsweise

Das AntisepticLine Spray besteht aus Silber (Ag) und Tricalciumphosphat (TCP). 

Der Keim trifft auf die beschichtete Oberfläche, erkennt das TCP als Nahrung und nimmt es auf. Gleichzeitig nimmt er auch das Silber auf und wird damit von innen heraus zerstört und stirbt ab.

 

Zulassung/ Richtlinien der antimikrobiellen Inhaltsstoffe

Zytotoxische Untersuchungen nach ISO 10993

Untersuchungen nach den Richtlinien des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR)

JIS Z 2801: 2000 (2007: ISO 22196)

FDA konform nach 21 CFR 177.1990

US Standards nach 21 CFR 175.300

ISO 9001:2000 und ISO 14001

EC konform nach ISO 15378:2006

 

KONTAKT

DOJA T∙E∙C
Vertriebs- und Beratungsgesellschaft mbH
Schillerstraße 20
72144 Dusslingen / Germany

Telefon: +49 7072 9293 0
Fax:       +49 7072 9293 33
E-Mail:   Enable JavaScript to view protected content.

 

Mit meiner Kontaktaufnahme willige ich ein, dass meine Daten gespeichert und zur Bearbeitung meiner Anfrage/Kontaktaufnahme sowie für die Zusendung von Informationsmaterial genutzt werden. Eine Weiterleitung an Dritte ist ausgeschlossen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

bureau-bs.de